Vehement ist Drohung mit Minzgeschmack.

Wir als Bewohner eines dreidimensionalen Raumes sehen ja gern die z-Achse als die von uns so hochgeschätzte dritte Dimension an. Möglicherweise liegt es an meiner Unaufmerksamkeit, aber ich habe noch nie irgendwo festgehalten gesehen, ob da jetzt die Länge oder die Breite die erste Dimension ist. Vielleicht ist das ja ein Blödsinn, aber ich habe mich gefragt, ob es möglich ist aus einem zum Beispiel sechsdimensionalen Raum zwar eine Dimension rauszunehmen, aber eben nicht genau die, die zum fünfdimensionalen Raum so dazugekommen ist wie die dritte Dimension zur Fläche, wodurch daraus unser Raum wird, sondern eine der ersten drei. Also, ein grundsätzlich sechsdimensionaler Raum, aber nur mit fünf Dimensionen, weil die Länge fehlt. Wie gesagt, wahrscheinlich ein Blödsinn.

No Comments

Post A Comment